Spargel-Hühner-Ragout mit Estragon und einem Basmati-/Wildreis Mix

Vorweg… dieses Gericht ist einfach köstlich! Was braucht es für 4 Teller? 750g weißer Spargel, Salz, 3EL Butterschmalz, 600g Hähnchenbrust, 2EL Mehl, 150ml Milch, 150g Sahne, 1 Bund Estragon, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 2TL Zitronensaft, 1 Schalotte Was getan werden muss! Spargel schälen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser … weiterlesen?

Blätterteig-Zucchini-Quiche

Ratz Fatz gemacht und wirklich lecker! Was braucht es für ein Blech? 1 Pck. Blätterteig (frisch aus der Kühltheke, z.B. den von Henglein), 1 große Zucchini, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 3 Eier, 1 Becher Sahne, 1 Becher Schmand, 400g Gouda, Salz, Pfeffer Was getan werden muss! Zucchini in Scheiben schneiden, … weiterlesen?

Gerolltes Cordon bleu vom Kalb mit einem Kartoffel-Gurken-Salat

Dieses wunderbare Gericht gab es hier am Ostersonntag. Wirklich sehr fein! Was braucht es für 2 Teller? Für das Cordon bleu 400g Kalbsrücken, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Scheiben guter Kochschinken, 60g Allgäuer Bergkäse, ca. 100g Paniermehl, ca. 100g Mehl, 1 Eigelb, 1TL Sahne, 2 (+) große EL Butterschmalz, … weiterlesen?

Blätterteig-Röllchen mit Bergkäse und Prosciutto Cotto an einem einfachen Käsesößchen

Also alles wo irgendwie warmer, zerlaufener Käse mit im Spiel ist, ist ja grundsätzlich und per sé schonmal super!Wenn dann noch Blätterteig und noch mehr warmer, zerlaufener Käse hinzukommen, dann ist das Fast Food at its best… pures Soul Food.Flott und einfach hergestellt und schlicht und ergreifend lecker! Was braucht … weiterlesen?

Gebeizter Lachs mit einer geeisten Parmesansauce und gebuttertem Schwarzbrot

Wie das mit dem Beizen eines Fisches funktioniert, habe ich hier schon ausführlich beschrieben.Die Zutaten habe ich wie folgt bei diesem Gericht verändert. Was braucht es für den Lachs (ca. 900g)? 60g Zucker, 60g Rauchsalz*, 1/2 (BIO) Orange, 1/2 (BIO) Zitrone 1 Bund frischer Dill, 1 Prise gewürzter o. bunter … weiterlesen?

Ofenfrikadellen mit Sahnekohlräbchen

Zugegebenermaßen war ich bei den Ofenfrikadellen etwas skeptisch. Aber was konnte schon groß passieren? Wären sie zu leichig ausgefallen, hätte etwas Butterschmalz und eine Eisenpfanne schnell für Abhilfe gesorgt.Sicher – ein Hingucker ist dieses Gericht so ohne Sößchen und Kartöffelchen sicherlich nicht, aber geschmacklich wirklich ein Knaller! Und mega leicht … weiterlesen?

Tagliatelle al Salmone (5 # 5 Weinprobe)

Vorweg… dieses Gericht verdient ohne wenn und aber den Zusatz “Wie beim richtig guten Italiener!” Dazu gab es einen Primitivo Gran Sasso, Edizione Limitata von 2020 Klare Kaufempfehlung! Kostet um die 8 Euronen Aber kommen wir zum Rezept… Was braucht es also für dieses tolle Gericht und 4 Amici? 500g … weiterlesen?

Eine Kartoffelsuppe nach Art der Lausibar

Bei dieser Suppe bedarf es wirklich nicht vieler Worte… “ebbes Meng”, aber SEHR lecker! Was braucht es für einen ordentlich Topf voll von dieser wunderbaren Kartoffelsuppe? 750g mehlige Kartoffeln + 2 zusätzlich, ½ Liter Rinderbrühe, ½ Liter Gemüsebrühe, 25g (+) gewürfelten geräucherten Speck, 6 Scheiben Bacon, 1-2 Bund Lauchzwiebeln (grün … weiterlesen?

Kohlrouladen mit Salzkartöffelchen

Wenn beim kochen schon dieser wunderbare Duft durch die Küche wabert, gä… da kann man es kaum abwarten von diesen überaus köstlichen Rouladen zu probieren.Na jedenfalls… DAS waren das die ersten und damit auch die besten Kohlrouladen (nach einem Rezept von Björn Freitag) meines Lebens und sie waren wirklich extrem … weiterlesen?

Sellerie-Cremesuppe mit Croûtons & geräucherter, leicht angebratener, Mettwurst

Diese Suppe passt wunderbar in diese Jahreszeit! Was braucht es für vier Teller? Für die Suppe 300g Knollensellerie, 100g Pastinaken, 100 Kartoffeln, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 700ml Gemüsebrühe, 200ml Sahne, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1EL Butterschmalz, etwas Butter zum braten Für die Einlage 2 Scheiben Toastbrot (das Brot aus der Haus … weiterlesen?

ɕœtˌbɵlːar… in einer Pilzrahmsoße

Ich gestehe, dass ich bis gestern Abend noch nie in meinem ganzen Leben zuvor dieses schwedische Traditionsgericht gegessen habe und wenn ich in den letzten 40 Jahren auch nur Köttbullar hörte, schüttelte es mich schon. Ernsthaft.Aber diese Variation von Björn Freitag hier? WOW! Das war schon ziemlich fein. Was braucht … weiterlesen?

Kartoffelgratin vom Feinsten!

Vorweg. Eigentlich mochte ich nie Kartoffelgratin. Nie! Dieses schon. Was braucht es für dieses wunderbare Gericht? ca. 600g Kartoffeln, ca. 3 Knoblauchzehen, ca. 1 1/2 Becher Sahne, Pfeffer, Salz, Muskat Was getan werden muss. Kartoffeln schälen, waschen, trockentupfen und schön dünn hobeln (der Menge entsprechende) Auflaufform mit Knoblauch ausreiben und … weiterlesen?

Spaghetti “questo e quello”

oder:Was man so im Kühlschrank findet!Für die italienischen Momente im Leben. Was es für 4 Personen braucht, steht hier: Spaghetti (hat man sowieso immer im Haus), geräuchterten Speck (nach eigenem Gusto (hat man auch immer im Haus)), 3 (wunderbare) Kräuterseitlinge, (gefrorene) Gambas (mit Schwänzchen, nach Belieben), einen guten Schluck Sahne, … weiterlesen?

Röstis & Dill-Senf-Tunke zum Lachs

Der Lachs lag nun 48 Stunden in der Beize und kann aus dem Kühlschrank geholt werden.(Vorweg… der eigentliche Kracher bei diesem Gericht sind dieses mal (obwohl der Lachs natürlich mal wieder wunderbar schmeckt) die Röstis.) Während der Lachs etwas atmet, kann die Dill-Senf-Tunke zusammengerührt werden.Gebraucht wird…1 Glas mittelscharfer Senf (250ml), … weiterlesen?