Gerolltes Cordon bleu vom Kalb mit einem Kartoffel-Gurken-Salat

Dieses wunderbare Gericht gab es hier am Ostersonntag. Wirklich sehr fein! Was braucht es für 2 Teller? Für das Cordon bleu 400g Kalbsrücken, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Scheiben guter Kochschinken, 60g Allgäuer Bergkäse, ca. 100g Paniermehl, ca. 100g Mehl, 1 Eigelb, 1TL Sahne, 2 (+) große EL Butterschmalz, … weiterlesen?

Eine (schnelle) Schalotten-Rotwein-Jus

Da von der gestrigen Lammschulter doch noch einiges übrig blieb, gibt es heute Abend ein Resteessen. Wir werden die Lammschulter also nochmals sanft in ihrem Sud erhitzen und eine schnelle Schalotten-Rotwein-Jus und ein paar frische Knöpfli’s dazureichen. Was braucht es für die Jus? 2 Schalotten, 50g Butter, 3 EL Cognac, … weiterlesen?

Lammschulter mit Knochen aus dem Ofen

Vorweg… das ist kein Rezept für eine schnelle Feierabendmahlzeit! Die Zubereitung dieses vortrefflichen Mahls dauert einige Stunden, wobei selbige nicht sehr arbeitsintensiv ist.Und noch was.Das ist definitiv ein Gericht für Leute, die gern auch mal ein gutes Stück Fleisch essen! Fast hätte ich es vergessen… die Lammschulter sollte sicherheitshalber beim … weiterlesen?

Kalbsnuss mit Salsa Verde und frischem Brot

Gleich vorweg… Kalbsnuss gibt es nicht abgepackt im Supermarkt! Um in diesen Genuss zu kommen, ist der Gang zu einem guten Metzger des Vertrauens un-er-läss-lich.Und noch eins vorweg… dieses Stück Kalb wird in einem Fond… in einer Brühe… in einem Sud… gekocht, bzw. geblubbert. Und das gut 75 Minuten lang. … weiterlesen?

Corvers-Kauter Nussbrunnen – Riesling

Das ist ein feiner Terroir Wein vom Weingut Corvers-Kauter aus Oestrich-Winkel/ Rheingau-Taunus-Kreis. Was ist Terroir ? Der französische Begriff Terroir ist in der Weinwelt international in Gebrauch, es fällt tatsächlich schwer ihn zu übersetzen und beinhaltet weit mehr als die Geologie.Vielmehr umfasst der Begriff den Boden, die Lage und Hangexposition, bzw. –ausrichtung, das Mikroklima und durch die Kultivierung auch den Einfluss … weiterlesen?

“Saffron Gin” aus dem französischen Dijon

Im Jahr 2008 kam der Saffron Gin von Gabriel Boudier aus dem französischen Dijon auf den Markt. Laut der 1874 gegründeten Brennerei Gabriel Boudier wird der Gin nach einem Rezept aus Französisch-Indien aus dem 19. Jahrhundert produziert.Verwendung finden die acht Botanicals Wacholder, Koriander, Zitrone, Orange, Angelikawurzel, Iris, Fenchel und Safran, … weiterlesen?

MOM gin

MOM ist ein spanischer Gin, der – wie man sagt – zu Ehren der Queen Mom, die ja – wie man ebenfalls sagt – eine große Gin-Liebhaberin war, entwickelt wurde.Er wird vierfach in Kupferkesseln und erst dann mit roten Beeren verarbeitet. Diese verleihen dem außergewöhnlich sanften und eleganten Gin eine … weiterlesen?

BIRDS dry gin

Handverlesene 15 Botanicals aus 5 Kontinenten.Dieser Dry Gin vereint Wacholderbeeren mit mediterranen Zitrus- und Basilikum-Noten, Ingwer und Eukalyptus und wird in Deutschland von Hand gefertigt. Jede Charge ist auf 700 handnummerierte Flaschen limitiert. Urlaub im Glas… mit Glaskorken Schw. Johannisbeere, Apfel, Orangenschale, Urwaldpfeffer, Nelke, Kakaoschale, Angelikawurzel, Rosa Pfeffer, Sternanis, Süßholz, Muskatblüte, … weiterlesen?

Knut Hansen… nordic by nature

Eigentlich wollte ich hier in der Lausibar schon längst mal ein paar Gin’s auflisten, die in diesem Haus dann und wann getrunken werden… .Heute fange ich einfach mal locker mit dem Knut Hansen an, weil wir uns genau den gestern Abend mit zwei Eiswürfelchen genehmigten. KNUT HANSEN Dry Gin steht … weiterlesen?

ein Weissburgunder vom Bechtolsheimer Petersberg (4 # 5 Weinprobe)

Die Beschreibung Bechtolsheim, Verbandsgemeinde Alzey-Land WEISSER BURGUNDER TROCKEN, 2019 Davon will man immer ein Glas mehr trinken: Fruchtiger Burgunder mit zartem Schmelz. (sagt der Winzer) Etwas florale und vegetabile Nase mit zurückhaltenden, eher hellen gelbfruchtigen Aromen und nussigen Anklängen. Klare, ganz trockene Frucht, pflanzliche und nussige Töne, wieder leicht floral, … weiterlesen?

Vorsicht Wildwechsel! (3 # 5 Weinprobe)

Wildwechsel Cuvée vom Weingut SPOHR Vinifiziert aus den Rebsorten Chardonnay, Weißburgunder und Grauburgunder hat diese Cuvée fruchtige Noten von Apfel und reifer Birne und überzeugt am Gaumen durch gute Länge. Eine Teilpartie wurde in Barriques ausgebaut und verleiht dem Wein seine üppige Fülle. Ein schöner Wein zu Gerichten aus hellem … weiterlesen?

Lauwarmer Rosenkohlsalat mit einem Tomatenpesto und karamellisiertem Ziegenkäse (2 # 5 Weinprobe)

Einfach in der Zubereitung, äußerst delikat im Geschmack! Rosenkohl, oder wie man hier an der niederländischen Grenze wohl auch sagt… Spruitjes. Heerlijk! Was braucht es für diesen Salat und zwei Mäuler? 1 EL weißer Balsamico, 400g Rosenkohl, 2 EL Walnusskerne, 10 getrocknete Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer … weiterlesen?

Königschaffhauser Steingrüble (1#5 Weinprobe)

PINOT NOIR BLANC DE NOIR Eine Spezialität vom sonnenverwöhnten Kaiserstuhl… ein weiß gekelterter Spätburgunder von der vulkanischen Terraassenlage Steingrüble.Feine Frucht mit würzigen Komponenten in der Nase. Am Gaumen präsentiert er sich schön rassig und frisch mit angenehmen Nachklang. Oder um es mit zwei einfachen Worten zu sagen… SEHR LECKER! Kaufempfehlung: … weiterlesen?

2 Rotweine für die Weihnachtszeit

Gestern Abend entschlossen wir uns während einer kleinen Weinprobe hier in der Lausibar für diese beiden Weine… Tempranillo “Berrendo Selección d’Oro” – 2018 In diesem Rotwein zelebriert Eduardo Casas die Dreieinigkeit aus Tempranillo-Rebe, Reife im Barrique und den raren Sandsteinböden in der Geheimtipp-Region Toro. Überraschen Sie also Ihr Steak mit … weiterlesen?

Bordeaux Rouge – Château Morillon

Das erste Mal tranken wir diesen Rotwein zum “Roten Bollheimer” und fanden ihn an diesem Abend schon wirklich fein.Der Reben wachsen in Südost/ Südwest-Lage auf auf einem Ton-Kalk-Boden im Gebiet rund um der Gemeinde Campugnan in der Nähe von Blaye im biologischen Anbau.Der Ausbau des Weines erfolgt dann nach 3-wöchiger … weiterlesen?

Der 2004er Solabal Rioja Crianza

Heute durch Zufall dieses Foto wiedergefunden… der 2004er Solabal! Dieser Wein wird für immer in unserer Erinnerung bleiben, denn erstens war er wirklich sehr lecker und zweitens, wir kauften ihn in Essen in der Weinzeche anlässlich unserer wunderbaren 100 Jahr-Feier, zu der wir Familie und Freunde für ein Wochenende in … weiterlesen?

2015er Marques del Hueco Rioja – Kleine Rotweinprobe 4#4

Laguardia, Elciego, Fuenmayor – im Herzen der Rioja begann der Ruhm spanischer Rotweine.Und genau dort verfügen die Bodegas Marqués del Hueco über 50 Hektar teils sehr alter Weinberge. “Sie entdecken kraftvolle Aromen nach Kirschen und gekochten Früchten und eine frische, aber ganz weiche Säure. Die zarten Gerbstoffe verleihen Struktur und … weiterlesen?

2015 “Tête de Cuvée” Graves de Vayres – Kleine Rotweinprobe 3#4

von CHÂTEAU HAUT BRANDADas Anwesen umfasst 57 ha in den AOCs Bordeaux und Graves des Vayres. Der Name Graves weist auf die dominierenden Kieselsteine im Boden hin, auf denen im Schwerpunkt die über 25 Jahre alten Merlot-Reben wurzeln. Aus den gereiften Trauben werden nach der Lese feine Tropfen, die mit … weiterlesen?

Kleine Rotweinprobe 2#4 – Primitivo Salento “Sandrà”

Kleine Rotweinprobe 2#4 Nicht umsonst hat die verführerische Sandrà die Herzen und Gaumen der Genießer im Sturm erobert: In der Nase erschnuppern Sie Kirschen, schwarze und rote Beeren und einen Hauch Schokolade. Der Geschmack ist rund, fruchtig und leicht vanillig, die Tannine schmiegen sich sanft an den Gaumen.Dazu gesellen sich … weiterlesen?

Kleine Rotweinprobe 1#4 – KRUGER *** the forgotten vineyards *** SHIRAZ

Kleine Rotweinprobe 1#4 Im Swartland bringen alte, unbewässerte Bushwine-Anlagen diesen ausdrucksstarken Shiraz hervor.Lebhafter Duft nach Kirschen, roten Beeren und weißem Pfeffer.Am Gaumen mit ebenso knackiger wie angenehm weicher Frucht und typischer Pfefferwürze. “Bei Kruger Family Wines handelt es sich um eines der traditionsreichsten Weingüter Südafrikas. Bis 1708 reichen die Wurzeln … weiterlesen?

Gran Sello…

… kostet bei Vino nur ein paar Penunzen und taugt durchaus für einen abendlichen Dannundwann. Er kommt aus der zentralspanischen Region Kastilien und ist eine spannende wie seltene Kombination zweier Rebsorten. Denn hier geht Tempranillo, Spaniens Rebsorte Nr. 1, eine Partnerschaft mit der von der Rhône stammenden Syrah-Rebe ein. Feine … weiterlesen?

Auf die Fresse!

… damit könnte man unser heutiges Abendessen umschreiben und es war… LECKER! Was gabs? Ein wundbar abgehangenes (oder wie man seit einiger Zeit sagt… “dry aged”) T-Bone-Steak mit einem Schäufelchen Bauernsalat. Dazu einen herrlichen El Puño, einen von einem Schotten in Spanien gekelterten Rioja. (Das Schwarze auf dem Brett ist … weiterlesen?

FIVE of SIX

Zum gestrigen Abendessen gab es vom Weingut Hensel, dem Weingut am Flugplatz. einen Aufwind Grauer Burgunder 2016 Ein klassischer Burgunder mit Noten von frischem Laub, Haselnüssen, sowie einem Hauch Vanille. durch einen dezenten Barriqueeinsatz, gewinnt dieser Wein an Komplexität und Würze, ohne an Frische und eigen- ständigem Charakter zu verlieren. … weiterlesen?

Ein Chablis…

… mit etwas über 12 Euronen an der untersten Preisklasse dieser Weine angesiedelt, benetzte unsere Kehle zu einem Linsen-Risotto von gelben Linsen mit gebratenen Jakobsmuscheln Es schmeckte… hervorragend! Dieses Gericht eignet sich sowohl als Haupt- als auch zur Vorspeise. Den Chablis konnte man gut trinken, der nächste kommt allerdings definitiv … weiterlesen?

TWO of SIX

Weiter geht’s mit unserer kleinen Weinprobe… Vor ein paar Tagen probierten wir einen 2015er TAMARAL Ein Tempranillo aus der Region Ribera del Duero, Spanien Versprochen wurde ein Geruch und Geschmack nach Kirschen und Blaubeeren und ein Hauch von Vanille und Nelken. Nach dem Öffnen entfaltete sich ein stark “sprittiger” Geruch, … weiterlesen?

Anders…

… aber durchaus sehr lecker! Unser erster – man soll es kaum glauben – Gin-Tonic mit Eis und einem kleinen Ästlein Rosmarin. Verrückt eigentlich, dass diese Variante bisher an uns vorbei ging. Hat wer sonst noch ein paar nette Varianten? Nein?

Holunderblütensirup

[wpurp-searchable-recipe]Holunderblütensirup – Schnell gemacht und X-TREM lecker!<br> Wie immer gilt, nur so viel aus dem Wald entnehmen, wie unbedingt nötig und immer nur für den Eigenbedarf! – Zitrone, BIO (klein, mittel, groß je nachdem wie sauer der Sirup werden soll), Zitronensäure ((aus der Apotheke)), Holunderblütendolden (frisch aus dem Wald), Zucker, … weiterlesen?

Aus dem Wald…

… holten wir letzten Sonntag einige wenige Holunderblüten und fertigten daraus knappe 1,5 Liter feinsten Holunderblütensirup. Wie das geht und was es dazu alles braucht, werde ich die Tage hier in der Rezeptabteilung einstellen. Jedenfalls… aus selbstgemachtem Holunderblütensirup lässt sich nicht nur der nicht tot zu kriegende HUGO kreieren, in … weiterlesen?