Kartoffelgratin vom Feinsten!

Vorweg. Eigentlich mochte ich nie Kartoffelgratin. Nie! Dieses schon.

Portionen

4

Vorbereitungszeit

15 Minuten

Zeit im Ofen

40 Minuten (+ 10)

Was braucht es für dieses wunderbare Gericht?

ca. 600g Kartoffeln, ca. 3 Knoblauchzehen, ca. 1 1/2 Becher Sahne, Pfeffer, Salz, Muskat

Was getan werden muss.

  • Kartoffeln schälen, waschen, trockentupfen und schön dünn hobeln
  • (der Menge entsprechende) Auflaufform mit Knoblauch ausreiben und buttern
  • Kartoffelscheiben auslegen, die Lage mit Pfeffer, Salz, Muskat würzen und ein paar in Scheibchen geschnittene Knofe verteilen
  • diesen Vorgang wiederholen bis die Kartoffeln aufgebraucht sind
  • Sahne darüber bis die Kartoffeln bedeckt sind, würzen nicht vergessen und zum Schluss ein paar Butterflöckchen darübergeben
  • im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 Minütchen (+ 10) gratinieren
  • etwas ruhen lassen (die Sahne wird dann schön cremig)

Dazu passt natürlich vieles… vielleicht etwas Lamm, oder einfach nur ein paar Krakauer.

Ferrdisch. Bestes Gratin ever. N Guten!

Related Post

Über einen Kommentar würden wir uns sehr freuen! Du kannst dich über deinen Twitter-,Facebook- oder Google-Account anmelden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: