Pannfisch mit roh Gebratenen und Senfsoße

Ich weiß ja nicht von was ihr nachts so träumt, ich jedenfalls träumte in der letzten Nacht vom oben genannten Gericht und besorgte gleich am Morgen etwas Kabeljau und Seelachs beim Wim Zegel (Fischdealer unseres Vertrauens) in Aachen. Roh Gebratene sind übrigens Bratkartoffeln!Sie werden jedoch nicht aus Pellkartoffeln, sondern viel … weiterlesen?

Steinpilz-Kräuterseitling-Salbei-Risotto

Dieses Gericht langt sich selbst!Da braucht es sonst nix. Vor allem nichts dazu. Aber was braucht es für dieses köstliche Risotto und 2 Portionen? 4 Steinpilze (od. dementsprechend getrocknete), 6 mittlere Kräuterseitlinge, Olivenöl, 1 kleine Zwiebel, 8 – 10 in feine Streifen geschnittene Salbeiblätter, 250g Risottoreis, 750ml Gemüsebrühe, 100ml Weißwein, … weiterlesen?

Kabeljau & Seelachs meets Porree mit Dillsahne

Das war unglaublich lecker und recht flott gemacht! Was braucht es für 4 Personen? Kabeljaufilet (auf der Haut) & Seelachsfilet nach eigenem Gusto, 750 g Porree, (Lauch), 1 EL Butter, 1 TL Mehl, 50 ml Gemüsebrühe, 1 Bund Dill, 100 ml Schlagsahne, 2 EL geriebener Meerrettich, Kräutersalz, Pfeffer, 1 TL … weiterlesen?

“Ruh Kasseler mit grüne Bunne”

also “Rohes Kassler (gebraten) mit grünen Bohnen“. Extrem lecker! Was braucht es für dieses wunderbare und recht flott zubereitete Gericht? 500g (vorm Putzen) grüne Bohnen, 5 mittlere Kartoffeln, 300 ml Gemüsebrühe, 3 Zwiebeln, frisches Bohnenkraut,15 g normaler Schmelzkäse, 3EL Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 20g geräucherter Speck, 400g Kassler … weiterlesen?

Ein rosa gebratener Hirschrücken an einer Pfifferling-Champignon-Rahmsauce mit frischen Spätlze

Mit diesem Gericht wurde gestern unsere neue Spätzlereibe getestet. Um es vorweg zu nehmen… sie hat den Test bestanden! Eigentlich wäre das was Wunderbares für Herbst und/ oder Winter, aber im Juni schmeckt dieses tolle Gericht auch. Was braucht es für dieses Gericht und zwei (4) Teller? Für den Hirschrücken … weiterlesen?

Zwiwwelssopp (Zwiebelsuppe)

Vorweg (!)… das hier hat nichts mit dem Klassiker aus den 70er/ 80ern zu tun, der Zwiebelsuppe, in der noch dieses Plümo bestehend aus Toast und Käse schwamm und an der man sich als erstes mal eins… nämlich “die Schnüss” verbrannte.Sicher, das war damals auch lecker und von fast keiner … weiterlesen?

Gerolltes Cordon bleu vom Kalb mit einem Kartoffel-Gurken-Salat

Dieses wunderbare Gericht gab es hier am Ostersonntag. Wirklich sehr fein! Was braucht es für 2 Teller? Für das Cordon bleu 400g Kalbsrücken, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Scheiben guter Kochschinken, 60g Allgäuer Bergkäse, ca. 100g Paniermehl, ca. 100g Mehl, 1 Eigelb, 1TL Sahne, 2 (+) große EL Butterschmalz, … weiterlesen?

Blätterteig-Röllchen mit Bergkäse und Prosciutto Cotto an einem einfachen Käsesößchen

Also alles wo irgendwie warmer, zerlaufener Käse mit im Spiel ist, ist ja grundsätzlich und per sé schonmal super!Wenn dann noch Blätterteig und noch mehr warmer, zerlaufener Käse hinzukommen, dann ist das Fast Food at its best… pures Soul Food.Flott und einfach hergestellt und schlicht und ergreifend lecker! Was braucht … weiterlesen?

Ofenfrikadellen mit Sahnekohlräbchen

Zugegebenermaßen war ich bei den Ofenfrikadellen etwas skeptisch. Aber was konnte schon groß passieren? Wären sie zu leichig ausgefallen, hätte etwas Butterschmalz und eine Eisenpfanne schnell für Abhilfe gesorgt.Sicher – ein Hingucker ist dieses Gericht so ohne Sößchen und Kartöffelchen sicherlich nicht, aber geschmacklich wirklich ein Knaller! Und mega leicht … weiterlesen?

Tagliatelle al Salmone (5 # 5 Weinprobe)

Vorweg… dieses Gericht verdient ohne wenn und aber den Zusatz “Wie beim richtig guten Italiener!” Dazu gab es einen Primitivo Gran Sasso, Edizione Limitata von 2020 Klare Kaufempfehlung! Kostet um die 8 Euronen Aber kommen wir zum Rezept… Was braucht es also für dieses tolle Gericht und 4 Amici? 500g … weiterlesen?

Tagliatelle con cavoletti di Bruxelles

… nach Art der Lausibar. Was braucht es für dieses recht schnelle und sehr leckere Nudelgericht? Rosenkohl NB, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Salbeiblätter, 1 EL Rosmarin, ca. 10 Walnusshälften, getrocknete Tomaten (ca. 8 kl. Cocktailtomaten) in Öl, 175g Philadelphia, Gemüsebrühe NB, Salz, Pfeffer, Curry, Rapsöl, Butter, Bacon NB, … weiterlesen?

Eine Kartoffelsuppe nach Art der Lausibar

Bei dieser Suppe bedarf es wirklich nicht vieler Worte… “ebbes Meng”, aber SEHR lecker! Was braucht es für einen ordentlich Topf voll von dieser wunderbaren Kartoffelsuppe? 750g mehlige Kartoffeln + 2 zusätzlich, ½ Liter Rinderbrühe, ½ Liter Gemüsebrühe, 25g (+) gewürfelten geräucherten Speck, 6 Scheiben Bacon, 1-2 Bund Lauchzwiebeln (grün … weiterlesen?

Schrat’s Fischeintopf

Seit vielen Jahren bereiten wir uns immer mal wieder den “Dänischen Fischeintopf” nach Schrat zu und sind jedes mal wieder begeistert. Hochwertige Produkte sind natürlich auch hier vorausgesetzt.Gestern wurde statt dem Rotbarschfilet ein wunderbarer Kabeljau eingesetzt und statt einer gelben Paprikaschote gab es rote Spitzpaprika. Was es für 4 Teller … weiterlesen?

Sellerie-Cremesuppe mit Croûtons & geräucherter, leicht angebratener, Mettwurst

Diese Suppe passt wunderbar in diese Jahreszeit! Was braucht es für vier Teller? Für die Suppe 300g Knollensellerie, 100g Pastinaken, 100 Kartoffeln, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 700ml Gemüsebrühe, 200ml Sahne, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1EL Butterschmalz, etwas Butter zum braten Für die Einlage 2 Scheiben Toastbrot (das Brot aus der Haus … weiterlesen?

Ratatouille an Pappardelle

Zugegebenermaßen für “unter der Woche” bisschen Mengerei… aber die ist es absolut wert. Was braucht es also für 4 Personen? Für die Ratatouille 1 1/2 Zwiebeln, 1/4 Liter Gemüsebrühe, 200g passierte Tomaten (aus der Dose), 150g stückige Tomaten (aus der Dose), 2 TL fein geriebener Ingwer (1 TL würden auch … weiterlesen?

Für die indischen Momente im Leben

Ein wirklich unglaublich leckeres Reisgericht(nach Nigel Slater) Was braucht es für dieses Gericht und 2 Personen und was muss getan werden? 2 mittelgroße Karotten putzen und fein würfeln, 1 Scheibe (ca. 1/2 cm) Butter und ein wenig Pflanzenöl in einer Pfanne oder einem Bräter erhitzen und 2 grob gehackte Frühlingszwiebeln … weiterlesen?