Spargel-Hühner-Ragout mit Estragon und einem Basmati-/Wildreis Mix

Vorweg… dieses Gericht ist einfach köstlich!

Was braucht es für 4 Teller?

750g weißer Spargel, Salz, 3EL Butterschmalz, 600g Hähnchenbrust, 2EL Mehl, 150ml Milch, 150g Sahne, 1 Bund Estragon, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 2TL Zitronensaft, 1 Schalotte

Was getan werden muss!

  1. Spargel schälen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser fünf Minuten garen
  2. Spargel beiseite stellen und gut 2 Kellen Spargelsud auffangen
  3. die Hähnchenbrust abtupfen (oder abwaschen) und in mundgerechte Würfel schneiden
  4. 2EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustwürfel daran anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen
  5. einen weiteren EL Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die vorher gewürfelte Schalotte kurz anbraten
  6. mit Mehl bestäuben und kurz andünsten. Dann unter Rühren den Spargelsud, Milch und Sahne angießen, aufkochen und fünf Minuten köcheln lassen
  7. Estragon dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken
  8. Zu guter Letzt die Spargelstückchen und die Hähnchenbrustwürfelchen wieder hinzugeben und in der heißen Sauce erhitzen
  9. Ferddisch… anrichten und schmecken lassen!

N Guten!

Related Post

%d Bloggern gefällt das: