ein Weissburgunder vom Bechtolsheimer Petersberg (4 # 5 Weinprobe)



Die Beschreibung

Bechtolsheim, Verbandsgemeinde Alzey-Land

WEISSER BURGUNDER TROCKEN, 2019

Davon will man immer ein Glas mehr trinken: Fruchtiger Burgunder mit zartem Schmelz. (sagt der Winzer)


Etwas florale und vegetabile Nase mit zurückhaltenden, eher hellen gelbfruchtigen Aromen und nussigen Anklängen. Klare, ganz trockene Frucht, pflanzliche und nussige Töne, wieder leicht floral, feine Säure, eine Spur Holz, gewisse Nachhaltigkeit, mineralische Nuancen, zarter Griff und feine Säure, guter Abgang.

Weingut Flick – Jeder Wein erzählt eine Geschichte


Nicht schlecht, aber trotzdem keine klare Kaufempfehlung.
Das man von diesem Wein immer ein Glas mehr trinken möchte, möchte ich so nicht bestätigen.


Wer den Wein jedoch probieren möchte, findet ihn für um die 9 Euronen z. B. bei Vino in Aachen.

Related Post

%d Bloggern gefällt das: