Leicht scharfe, winterliche Spitzkohl-Nuss-Spaghetti

Das ist mal wieder ein wirklich schnell gemachtes und sehr leckeres One-Pot-Gericht und gehört in die Sparte Yummy-Food… vorausgesetzt man mag (und verträgt!) Spitzkohl, Chili und Nüsse.Trotz das hier eine komplette rote Chili (Samenkörner entfernt) verbraten wird, hat das Gericht nur eine ganz leichte, sehr angenehme Schärfe. Das natürlich auch … weiterlesen?

Ein Elisenlebkuchen vom Blech zur (Vor-) Weihnachtszeit

Allerfeinste Lebkuchen werden (auch) Elisenlebkuchen genannt.Im Gegensatz zu den braunen Lebkuchen wie zum Beispiel Printen, werden Elisenlebkuchen meist ohne Mehl gebacken und sind deshalb ganz besonders weich und saftig. Bevor wir mit dem Teig beginnen, muss das Lebkuchengewürz zusammengeklöppelt werden.Das wir auch hier generell nur beste Zutaten verarbeiten, weiß der geneigte Leser der Lausibar eh schon längst. Beginnen … weiterlesen?

Das indische Butterhühnchen

ist nicht ganz so aufwendig in der Zubereitung wie das klassische Chicken Tikka Masala, aber nicht minder schmackhaft. Vorweg (!), wer seine Garam Masala Gewürzmischung selbst herstellen möchte – und das wäre wirklich empfehlenswert – der kann hier nachlesen wie es geht und was es braucht. Aber was braucht es … weiterlesen?

Der rote Bollheim(er) mit einem herbstlichen Salat

Vorweg… der Rote Bollheimer ist der beste Käse dieser Art, den wir seit langer Zeit gegessen haben. Das war der pure Genuss! & Was braucht es für diesen Genuss und 2 Leute? 4 kleine oder 2 große rote Bollheimer, 2 gute Portionen Feldsalat (rot/ weiß), 2 mittelgroße rote Zwiebeln, 1EL … weiterlesen?

Paprikagemüse mit Hackbällchen und Mandelreis

Was braucht es für dieses Gericht (2 Personen)? Für das Paprikagemüse: 2 rote Paprika, 2 gelbe Paprika, 2 kleine weiße Zwiebeln Für die Hackfleischbällchen: 375 g gemischtes Hackfleisch, 400 g geschälte Tomaten aus der Dose, 1 Ei, 25 g Senf, 45 g Semmelbrösel, 4 Zweige glatte Petersilie, 40 ml Pflanzenöl, … weiterlesen?

Müsliriegel nach Majo’s Art (handmade)

Vorweg… diese wunderbaren Müsliriegel haben so wirklich überhaupt nichts mit dem zu tun, was in den Supermärkten angeboten wird… diese völlig übersüße, klebrigen Irgendwas, die dort unter dem Begriff “Müsliriegel” feilgeboten werden. Wir benutzten folgende Zutaten und Küchengeräte für das Rezept (6 Riegel) 70 g Datteln Thermomix 60 g Mandeln … weiterlesen?