Paprikagemüse mit Hackbällchen und Mandelreis

Was braucht es für dieses Gericht (2 Personen)?

Für das Paprikagemüse:

2 rote Paprika, 2 gelbe Paprika, 2 kleine weiße Zwiebeln

Für die Hackfleischbällchen:

375 g gemischtes Hackfleisch, 400 g geschälte Tomaten aus der Dose, 1 Ei, 25 g Senf, 45 g Semmelbrösel, 4 Zweige glatte Petersilie, 40 ml Pflanzenöl, 1 TL Speisestärke, 1 TL edelsüßes Paprikapulver, Salz aus der Mühle, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für den Mandelreis:

125 g Langkornreis, 25 g gehobelte Mandeln, 20 g Butter, Salz aus der Mühle

Für die Garnitur:

4 Stiele Schnittlauch

Was getan werden muss!

  1. Beide Paprikasorten waschen, trockentupfen, vierteln, Scheidewände und Kerne entfernen und Paprika in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. 2 EL Zwiebeln für das Hackfleisch zur Seite legen.
  2. Petersilie abbrausen, trockenwedeln und feinhacken. Hackfleisch mit Senf, Ei, Semmelbröseln, gehackter Petersilie und 1 EL von den gewürfelten Zwiebeln (von oben) vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit zwei nassen Händen kleine Bällchen abdrehen und diese im Anschluss in einem Topf mit erhitztem Pflanzenöl bei mäßiger Hitze von allen Seiten anbraten. Die restlichen Zwiebelwürfel (von oben) dazugeben und anschwitzen.
  3. Bereits geschnittene Paprikastücke zugeben und kurz mitschwitzen. Eine Dose geschälte Tomaten mit einem Handmixer zerkleinern und zu dem Paprikagemüse geben. Mit 100 ml Wasser auffüllen. Paprikapulver zufügen und das Gemüse im geschlossenen Topf für 20 Minuten garen. Die Kochflüssigkeit sollte am Ende der Garzeit zu 2/3 verdampft sein, ansonsten noch etwas Wasser zugeben. Nun das Paprikagemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und den sich gebildeten Sud mit etwas Speisestärke binden.
  4. Langkornreis in kochendem Salzwasser in ca. 12 Minuten garen. Anschließend durch ein Sieb abgießen. Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne bei milder Hitze anrösten. Butter erhitzen und zwei Auflaufförmchen dünn damit auspinseln. Den gekochten Reis hineindrücken und auf zwei Teller stürzen. Mandeln in die restliche Butter geben und über den angerichteten Reis verteilen.
  5. Schnittlauch abbrausen, trockenwedeln und in feine Röllchen schneiden. Als Garnitur verwenden.
  6. Paprikagemüse mit den Hackfleischbällchen zum Reis geben, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.
Zubereitet nach einem Rezept von Christoph Rüffer ( * * )

N Guten!

Related Post

Gefällt Dir dieser Beitrag, oder möchtest Du ihn kommentieren... hier kannst Du ein paar Worte hinterlassen. Du kannst dich auch mit deinem Twitter-,Facebook- oder Google-Konto anmelden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen