Schmeckt an warmen Tagen besonders gut… ein Spargelsalat.

So zum Abschluss der Spargelsaison noch einen schönen Spargelsalat… sehr lecker und flott zubereitet (ca. 25 – 30 Minütchen)!

Was braucht es für 4 Teller oder Schüsselchen?

800g weißer Spargel, 1 Bund Basilikum, 1/2 EL Butter zum Schwenken, 1 Schalotte, jeweils 1TL Salz und Zucker für den Topf… zusätzlich für die Marinade jeweils 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker, sowie 1 Schuss Essig und einen TL Olivenöl

Was getan werden muss!

  • den Spargel waschen und schälen und dann die Enden ca. 1cm abschneiden oder -brechen. So, das keine holzige Faser mehr zurückbleibt
  • dann den Spargel in einem Topf mit Wasser, Salz und ein wenig Zucker für ca. 10 Minuten bissfest garen und abseihen, das Kochwasser auffangen
  • Schalotten schälen und klein schneiden, die Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und grob hacken
  • anschließend die Spargelstangen in ca. 3 – 4cm lange Stücke schneiden und zusammen mit den Schalotten in einer Pfanne in der zerlassenen Butter schwenken
  • für die Marinade einen Schuss Spargel(koch)wasser, Essig, Öl, Salz, Zucker und Pfeffer gut verrühren
  • zum Schluss die noch warmen Spargelstücke mit der Marinade und dem Basilikum vermengen und servieren… dazu ein Stück Ciabatta oder Baguette und einen Schluck Weißwein oder ein kühles Wasser… passt!

N Guten!

Related Post