Im fürstlich wiedischen Beritt – die Wied von der Mündung zur Quelle – Teil 1

Es wird immer mehr zur guten Tradition, dass wir nachmittags an Heilig Abend eine kleine oder auch größere Tour unternehmen. An diesem Nachmittag am 24. Dezember im Coronajahr 2020 nahmen wir uns die Wied von der Mündung bis zur Quelle vor.Leider mussten wir dieses Vorhaben zumindest fotografisch abbrechen, da mit … weiterlesen?

Die Trasshöhlen von Burgbrohl

Als junger Bursche hatte ich während meiner Militärzeit das zweifelhafte Vergnügen eine (oder 2?) Nacht in einer dieser Trasshöhlen im Brohltal zu übernachten.Das ist nun fast 35 Jahre her und bis die Höhlen von den ersten “Vulkantouristen” geflutet wurden, dauerte noch viele Jahre an. Woran ich mich noch sehr gut … weiterlesen?

Die Burg und das Dorf Altwied

… im Winter 2010.Das Beitragsbild (1895) ist natürlich bedeutend älter. Als Kinder waren wir gefühlt ständig in Altwied oder um Altwied herum. Im Sommer eher mit dem Schlauchboot hinten bei der Fischerhütte vor dem alten Wehr und im Frühling und Herbst eher auf der Burg.Die war natürlich damals noch komplett … weiterlesen?