Der Börner V6


Keine Werbung!

Bewertung: 4.5 von 5.

Was sich so ein wenig nach einem Antriebsaggregat eines Fahrzeuges mit Verbrennungsmotor anhört, ist in Wirklichkeit das Flaggschiff der Firma Börner in Sachen Obst- und Gemüsehobel.
Die in der Eifel ansässige Firma liefert übrigens schon seit 1956 hochwertige Küchenprodukte Qualität made in Germany, die nach eigenen Angaben ein Leben lang Freude bereiten und die Arbeit in der Küche erleichtern (natürlich nur bei sachgemäßer Benutzung)

Jedenfalls, wir sind gespannt auf “unseren Börner V6”, den wir uns nun geleistet haben und der ab sofort im harten Einsatz in unserer Küche getestet wird.

Was kann das Ding?

Mit den im Lieferumfang enthaltenen Einschüben, kann ganz einfach entschieden werden, welche Schnittformen man benötigt.
Der Scheibeneinschub ermöglicht das Schneiden von gleichmäßigen dicken oder dünnen Scheiben. Die zusätzlichen Klingen auf den Messereinsätzen 3,5mm und 7mm erlauben es Sticks, Juliennestreifen und sogar Würfel in 4 verschiedenen Größen zu schneiden, nachdem das Gemüse oder die Frucht eingeschnitten wurde.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Einschübe für den Obst- und Gemüsehobel in 1,6 mm und 10 mm als Zubehör.

Alle verwendeten Materialien sind lebensmittelrechtlich unbedenklich und frei von Bisphenol A (BPA), sowie Weichmachern.

Wer sich für dieses Teil interessiert, findet hier weitere Informationen.

Related Post

Über einen Kommentar würden wir uns sehr freuen! Du kannst dich über deinen Twitter-,Facebook- oder Google-Account anmelden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: