Dinge aus der Kindheit…

… die man nie vergisst… wie auch nicht die Hollywoodschaukel oder das Lieblingsgericht.

Vor ein paar Tagen stolperte ich bei Amazon über die oben im Beitragsbild gezeigten Power Prop Flying Gliders und ich bekam sofort glänzende Augen.
Diese flott zusammensteckbaren kleinen Flugzeuge gehörten ganz klar zu meiner Kindheit… zumindest seit ich 7 oder 8 Jahre alt war.
Wo ich die Dinger damals kaufte kann ich nicht mehr genau sagen, jedenfalls muss es ein Geschäft in der näheren Umgebung gewesen sein, welches ich fußläufig oder per Bonanzarad gut erreichen konnte.

Wie auch immer… heute Morgen kamen sie mit der Post!!!

Der kleine (angeblich) Thunderbolt F-47D- Glider vor einem Scale-Modell einer Mustang P-51, die bei uns an der Wand hängt


Da es in Wollendorf nicht so viele Geschäfte (die auch Spielwaren führten) gab, blieben eigentlich nur „Krutsche Inge“ in der Karl-Marx-Str. 37, oder „Kaupat’s Monika“ in der Karl-Marx-Str. 36.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Oder aber „Gröhbühls“ in der Theodor-Storm-Str. 13.

Jedenfalls kaufte ich bei Gröhbühls immer meine Rex Danny Flieger-Comics… 1,50 DM das Heft, später 2 DM.
Irgendwann entsorgte meine Mum die alten Comics.
Und ich?
Ich kaufte mir „im Alter“ einige der (Original-) Ausgaben (die heute übrigens schon ziemlich stolze Preise erzielen) peu à peu ein zweites Mal.

Eine kleine Auswahl meiner Kindheitserinnerung Rex Danny

Aber um auf die Glider zurückzukommen…

Ich kaufte diese kleinen Flieger für 2,95 Euronen (6 Stck.) bei Amazon und muss sagen, die Dinger fliegen noch immer genau so beschissen wie früher.


Abschließend möchte ich betonen: Jeder sollte sich ein Stück Kindheit, Kind sein und auch dann und wann mal kindisch sein bis zum allerletzten Tag bewahren.
Menschen die nur abgeklärt und bierernst durchs Leben gehen, sind mir hochgradig suspekt.
Zudem haben sie viel weniger Spaß im und am Leben.

In diesem Sinne…

Related Post

Gefällt Dir dieser Beitrag, oder möchtest Du ihn kommentieren... hier kannst Du ein paar Worte hinterlassen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen