Bratkartoffeln mit Endiviensalat

Ein weiteres „Rezept aus dem Radio“ von Helmut Gote. Von uns nachgekocht und ebenfalls für sehr lecker befunden! Vorweg… bis gestern dachte ich tatsächlich, mit meiner Art der Bratkartoffelzubereitung wäre ich schon längst in der Hall of Fame angekommen, aber diese Variante hier? DONNERWETTER, auch nicht schlecht! Vorweg 2nd… mangels … weiterlesen?

Krakauer Wurscht aus der Eifel mit gebratenem Salat

Vorweg! Dieses schnell gezauberte Gericht würde auch mit Jakobsmuscheln und einem kalten Glas Crémant funktionieren, aber es schmeckt auch ganz vorzüglich mit gebratenen Krakauern und einem kühlen Rivaner vom Weingut Friedhelm Lenz an der Mosel. Was braucht es also für diesen Gaumenschmaus (4 Teller)? 1 Zwiebel, 1 große Möhre (oder … weiterlesen?

Quetschkartöffelchen mit scharfer Aioli und einer Handvoll Würste aus dem Frankenland

Im Grunde genommen geht es in diesem Rezept in erster Linie um die unglaublich guten Quetschkartoffeln mit der scharfen Aioli, die Würste spielen eigentlich die Nebenrolle.Die scharfe Aioli habe ich gestern mit dem Thermi gemacht, man kann sie natürlich auch mit einem Zauberstab hochziehen oder von Hand schlagen. Beginnen wir … weiterlesen?

Gebratener Reis mit Shrimps und (frischen) Erbsen

Schnell gemacht und sehr lecker! Ein leichtes Abendmahl. Was braucht es für den gebratenen Reis und 2 Teller? 150g (+) Shrimps, etwas Sonnenblumenöl, 2 Frühlingszwiebeln (das Grüne und das Weiße in Ringe geschnitten), 1 kleines Stck. Ingwer (geschält und gehackt), 120g gekochter Reis vom Vortag, 2 verquirlte Eier, 100g gepalte … weiterlesen?

Bâtonnets de poisson à la rémoulade sur quartiers de pommes de terre

… im Grunde genommen Fischstäbchen mit Pommes und Remoulade! Ich wählte jedoch die französische Bezeichnung, da das was hier auf die Teller kommt, so absolut garnichts mit dem in Supermärkten gekauftem und dann lieblos in der Pfanne geschwenktem Irgendwas gemein haben. Was braucht es dazu? Für die Fischstäbchen frische Seelachs– … weiterlesen?

Black Tigers mit Safran-Aioli und geröstetem Baguette

Flott und lecker – Fastfood kann so einfach sein! Was braucht es für dieses wunderbare Fast-/ Fingerfood? Für die Garnelen Große Back Tiger Garnelen nach eigenem Gusto, ein gutes Curry, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zitrone Für die Aioli 1 Knoblauchzehe, 1 Zitrone, 1 Ei, 1 TL mittelscharfer Senf, 1 EL weißer … weiterlesen?