Das Dielsägen von Hand

oder: Was die „Alten“ noch ohne Maschinen konnten! 1978 wurde der Film in Kürten Broch vom Landschaftsverband Rheinland gedreht.Die Aktiven waren Günther und Hermann Brochhaus, Hermann Frangenberg, Josef Hemmelrath und Hubert, Johannes, Josef und Willi Spicher Creative Commons-Lizenz mit Quellenangabe (Wiederverwendung erlaubt)

Die Herstellung eines Schleifsteins

Mit dieser Videoreihe, die freundlicherweise vom LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte auf Youtube zur Verfügung gestellt wurde, möchte ich gerne nochmals an den Beitrag „Der Eifeler Mühlsteinwanderweg im Eifeler Mühlsteinrevier“ anknüpfen. Den vollständigen Filmkatalog findet ihr hier: https://rheinische-landeskunde.lvr.de… Creative Commons-Lizenz mit Quellenangabe (Wiederverwendung erlaubt) by LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte … weiterlesen?

Em Derfje: Als Wollendorf noch eine Schmiede hatte

Oder: „De Schmidde Jakob„ Als der „Schmidde Jakob“ vor einigen Jahren ins Gras beißen musste, da entstand im Dorf einespürbare Lücke, obwohl niemand von derselben etwas in die Zeitung setzte. Mir fehlte der alte, aber sehnige Mann im Arbeitskittel, der sein Fahrrad stets neben sich herschob.Im Gespräch mit ihm kam … weiterlesen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen