Das Fort Lambert

Das 1685 erbaute Reduit Lambert gehörte zu einem Fort selbigen Namens. Es war Bestandteil des Mittelgürtels der Front der Ebene.

Das Reduit wurde in den Jahren 1835-36 renoviert und überdacht. In seiner Grundform fünfeckig angelegt, war es zwei Stockwerke hoch und umgeben von einem noch heute erhaltenen Kasemattennetz mit ausgeprägten Minengängen. Die Schleifungsarbeiten der Jahre 1868-1874 machten das gesamte Fort dem Erdboden gleich.

Erst die rezenten Arbeiten am Parkhaus Monterey brachten die Überreste des Reduit Lambert wieder ans Tageslicht. (luxembourg city com)

Weitere Informationen und Fotos gibt es hier.
Die genaue Lage auf der Abenteuerkarte findest du hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen