Black Tigers mit Safran-Aioli und geröstetem Baguette


Flott und lecker – Fastfood kann so einfach sein!

Was braucht es für dieses wunderbare Fast-/ Fingerfood?

Für die Garnelen

Große Back Tiger Garnelen nach eigenem Gusto, ein gutes Curry, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zitrone

Für die Aioli

1 Knoblauchzehe, 1 Zitrone, 1 Ei, 1 TL mittelscharfer Senf, 1 EL weißer Balsamico, 100ml Sonnenblumenöl, 50ml Olivenöl, 3 Safranfäden, Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für das Baguette

1 Baguette, Olivenöl zum rösten, 2 Knoblauchzehen

Was getan werden muss!

Safran-Aioli

Ei und Senf etwas früher aus dem Kühlschrank nehmen, Ei trennen und Eigelb auffangen, Knoblauch abziehen, hacken und mit etwas Salz mischen, Zitrone 1/3-2/3 teilen, kleineres Stück auspressen und Saft auffangen, so das es für einen “Spritzer” langt, Eigelb, Senf, Koblauch-Salz, Safranfäden, Balsamico, Salz, Pfeffer und den Spritzer Zitronensaft in einen Rührtopf geben, Oliven-Sonnenblumenöl in einem dünnen Strahl in den Topf fließen lassen und dabei mit einem Zauberstab ständig verrühren, so das eine Mayonnaise/ Aioli entsteht

Black Tiger Garnelen

Garnelen (wahrscheinlich tiefgefroren) früh genug auftauen lassen, unter fließendem kalten Wasser abwaschen, trocknen und in eine ausreichend große Schüssel geben, etwas Olivenöl (nicht ersäufen!), Curry, Salz, Pfeffer, (etwas Knofe), einen (oder nach eigenem Gusto) Spritzer Zitrone hinzugeben, vermengen und im Kühlschrank für ein Stündchen marinieren, etwas Olivenöl in einer (bis 250° C-ofenfesten) Pfanne erhitzen (mittlere Hitze) und die Gambas von beiden Seiten gut 1 Minute anbraten u. ggf. noch einen Spritzer Zitrone hinzu, danach Pfanne samt Gambas bei 250° im Ofen grillen bis sie gut aussehen. Obacht, dass sie nicht verbrennen!

Für das Baguette

Baguette nach eigenem Gusto in Scheiben schneiden, 1-3 Knoblauchzehen andrücken und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Baguettescheiben von beiden Seiten goldbraun rösten und ggf. noch etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle drüber geben, (nicht zu lange rösten!)

N Guten!



Related Post

One thought on “Black Tigers mit Safran-Aioli und geröstetem Baguette

Über einen Kommentar würden wir uns sehr freuen! Du kannst dich über deinen Twitter-,Facebook- oder Google-Account anmelden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: