Bilder aus dem Steingarten – Die Gammaeule

… auch Pistoleneule genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Eulenfalter. Bei der Gammaeule handelt es sich um einen mittelgroßen Falter mit einer Flügelspannweite von 35 bis 40 Millimeter. Er ist grau bis braun gefärbt und besitzt wie viele Arten der Unterfamilie Plusiinae eine charakteristische Zeichnung auf den Vorderflügeln, die dem Gamma aus dem griechischen Alphabet ähnelt … weiterlesen?

Steinpilz-Kräuterseitling-Salbei-Risotto

Dieses Gericht langt sich selbst!Da braucht es sonst nix. Vor allem nichts dazu. Aber was braucht es für dieses köstliche Risotto und 2 Portionen? 4 Steinpilze (od. dementsprechend getrocknete), 6 mittlere Kräuterseitlinge, Olivenöl, 1 kleine Zwiebel, 8 – 10 in feine Streifen geschnittene Salbeiblätter, 250g Risottoreis, 750ml Gemüsebrühe, 100ml Weißwein, … weiterlesen?

Cajun One-Pot-Pasta mit Hähnchen

Aus dem Repertoire der schnell zubereiteten und unglaublich leckeren Gerichte! Natürlich gilt auch hier, je besser die Zutaten, desto besser der Geschmack. So sollte z.B. auch die Cajun-Mischung selbst aus besten Gewürzen zusammengestellt werden, die Hühnerbrühe aus Konzentrat eigenener Herstellung sein, das Hähnchenfleisch vom Hof des Vertrauens stammen etc.. Was … weiterlesen?

Wundervolle Kleinigkeiten der magischen levantinischen Küche

Letzten Freitag gaben wir uns der Levante-Küche hin… lecker war’s! 🙂 Gestartet wurde mit einem Gurkensalat mit Garnelen in Mohn-Joghurt-Dressing Was braucht es für dieses Geschmackserlebnis und 3 – 4 Teller? 2 kleine rote Zwiebeln, 6 – 8 gelbe Mini-Peperoni (im Glas), 1/2EL Sumach, 20ml Rotweinessig, 15g Mohnsamen, 1/2 kleine … weiterlesen?

Foto des Tages // 07.2021 (plus kleine Umfrage! plus auflösung!)

Diese Spinne habe ich eben in unserem Steingarten bei den Gurken erwischt.Leider kann man auf dem Foto schlecht erkennen um welche Spinne es sich handeln könnte. Vielleicht können wir das durch eine kleine Abstimmung herausfinden. Keine Anmeldung erforderlich und völlig anonym! Wie bereits richtig vermutet wurde, handelt es sich beim … weiterlesen?

Kabeljau & Seelachs meets Porree mit Dillsahne

Das war unglaublich lecker und recht flott gemacht! Was braucht es für 4 Personen? Kabeljaufilet (auf der Haut) & Seelachsfilet nach eigenem Gusto, 750 g Porree, (Lauch), 1 EL Butter, 1 TL Mehl, 50 ml Gemüsebrühe, 1 Bund Dill, 100 ml Schlagsahne, 2 EL geriebener Meerrettich, Kräutersalz, Pfeffer, 1 TL … weiterlesen?

Kartoffelfrikadellen mit gemischtem Salat

Vorweg… bei diesem Gericht vermisst man nicht eine Sekunde lang Fleisch! Sehr lecker! Was braucht es für 2 gute Portionen? 1kg festkochende Kartoffeln, 100g geräucherten Speck, 1 große weiße Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 1EL frisch geriebener Meerrettich, 3 Eier, 30g Butter, 80g Butterschmalz, 1 Bund glatte Petersilie, 1 Bund Schnittlauch, 1 … weiterlesen?

Ein rosa gebratener Hirschrücken an einer Pfifferling-Champignon-Rahmsauce mit frischen Spätlze

Mit diesem Gericht wurde gestern unsere neue Spätzlereibe getestet. Um es vorweg zu nehmen… sie hat den Test bestanden! Eigentlich wäre das was Wunderbares für Herbst und/ oder Winter, aber im Juni schmeckt dieses tolle Gericht auch. Was braucht es für dieses Gericht und zwei (4) Teller? Für den Hirschrücken … weiterlesen?

Spargel-Hühner-Ragout mit Estragon und einem Basmati-/Wildreis Mix

Vorweg… dieses Gericht ist einfach köstlich! Was braucht es für 4 Teller? 750g weißer Spargel, Salz, 3EL Butterschmalz, 600g Hähnchenbrust, 2EL Mehl, 150ml Milch, 150g Sahne, 1 Bund Estragon, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 2TL Zitronensaft, 1 Schalotte Was getan werden muss! Spargel schälen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser … weiterlesen?

Matjestatar auf Kohlrabi-Kartoffel-Reibekuchenmit einem Meerrettich-Dip

Dieses Gericht ist schlichtweg der Hammer!… vorausgesetzt man mag Matjes. Und es ist schon ein wenig Aufwand!… aber jede Sekunde in der Küche wert. Was braucht es für 2 Personen mit einem guten Appetit? Für das Tatar 4 Matjesfilets, 1 rote Zwiebel, 1 kleiner Apfel, 2 Essiggurken, 1⁄2 Bund Dill, … weiterlesen?

Das indische Butterhühnchen

ist nicht ganz so aufwendig in der Zubereitung wie das klassische Chicken Tikka Masala, aber nicht minder schmackhaft. Vorweg (!), wer seine Garam Masala Gewürzmischung selbst herstellen möchte – und das wäre wirklich empfehlenswert – der kann hier nachlesen wie es geht und was es braucht. Aber was braucht es … weiterlesen?

Zwiwwelssopp (Zwiebelsuppe)

Vorweg (!)… das hier hat nichts mit dem Klassiker aus den 70er/ 80ern zu tun, der Zwiebelsuppe, in der noch dieses Plümo bestehend aus Toast und Käse schwamm und an der man sich als erstes mal eins… nämlich “die Schnüss” verbrannte.Sicher, das war damals auch lecker und von fast keiner … weiterlesen?

Langsam gebackene Rippchen mit Honig, Sternanis und einem cremigen Blumenkohl mit smaragdgrünem Schnittlauchtopping

Dieses sehr kostengünstige und darüber hinaus äußerst schmackhafte Gericht beschäftigte uns knapp 40 Stunden. 36 Stunden wurden die Rippchen mariniert, dann gute 2 1/2 Stunden gebacken und schließlich 30 Minütchen genussvoll verzehrt. Der tatsächliche Zeitaufwand in der Küche ist geradezu lächerlich gering.Ob wir nun mehr von den Rippchen, oder doch … weiterlesen?

Blätterteig-Zucchini-Quiche

Ratz Fatz gemacht und wirklich lecker! Was braucht es für ein Blech? 1 Pck. Blätterteig (frisch aus der Kühltheke, z.B. den von Henglein), 1 große Zucchini, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 3 Eier, 1 Becher Sahne, 1 Becher Schmand, 400g Gouda, Salz, Pfeffer Was getan werden muss! Zucchini in Scheiben schneiden, … weiterlesen?

Gerolltes Cordon bleu vom Kalb mit einem Kartoffel-Gurken-Salat

Dieses wunderbare Gericht gab es hier am Ostersonntag. Wirklich sehr fein! Was braucht es für 2 Teller? Für das Cordon bleu 400g Kalbsrücken, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Scheiben guter Kochschinken, 60g Allgäuer Bergkäse, ca. 100g Paniermehl, ca. 100g Mehl, 1 Eigelb, 1TL Sahne, 2 (+) große EL Butterschmalz, … weiterlesen?

Der Fischbachtaler (Salat)

… ist angelehnt an einen Salade Niçoise, hier jedoch zubereitet mit einer fangfrischen Lachsforelle aus dem Fischbachtal bei Gürzenich (Düren), die in einem lauwarmen Kartoffelsud mariniert wurde. Daher unser Name für diesen tollen Salat. Was braucht es also für einen Fischbachtaler und 2 (-4) Teller? 2 Schalotten, 100 – 150 … weiterlesen?

Bratwurst mit Kohlrabi-Möhrensticks

Wenn es um Bratwurst geht, muss es nicht immer der Klassiker Currywurst rot/weiß mit Pommes, oder Bratwurst mit Senf im Brötchen sein.Diese Variation schmeckt zwar nicht so sehr nach Kirmes, dafür aber ganz klar nach mehr! Gesünder ist sie obendrein und ziemlich flott zubereitet ist sie auch. Was braucht es … weiterlesen?

Kalbsnuss mit Salsa Verde und frischem Brot

Gleich vorweg… Kalbsnuss gibt es nicht abgepackt im Supermarkt! Um in diesen Genuss zu kommen, ist der Gang zu einem guten Metzger des Vertrauens un-er-läss-lich.Und noch eins vorweg… dieses Stück Kalb wird in einem Fond… in einer Brühe… in einem Sud… gekocht, bzw. geblubbert. Und das gut 75 Minuten lang. … weiterlesen?

Kaum sind die frostigen Tage vorbei…

krabbeln die ersten Viecher hervor und genießen die ersten wärmeren Sonnenstrahlen der Februarsonne hier im Steingarten. In diesem Fall ist es eine Schlupfwespe, genauer eine Ichneumon stramentor und noch genauer wohl ein Schlupfwespen-Mädchen. Wirtstier für ihre Larven sind die Raupen des Kreuzenzian-Ameisenbläulings (Phengaris rebeli) und des Lungenenzian-Ameisenbläulings (Phengaris alcon). Während der Wirtssuche dringen die Weibchen von I. … weiterlesen?

Lauwarmer Rosenkohlsalat mit einem Tomatenpesto und karamellisiertem Ziegenkäse (2 # 5 Weinprobe)

Einfach in der Zubereitung, äußerst delikat im Geschmack! Rosenkohl, oder wie man hier an der niederländischen Grenze wohl auch sagt… Spruitjes. Heerlijk! Was braucht es für diesen Salat und zwei Mäuler? 1 EL weißer Balsamico, 400g Rosenkohl, 2 EL Walnusskerne, 10 getrocknete Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer … weiterlesen?

Tagliatelle con cavoletti di Bruxelles

… nach Art der Lausibar. Was braucht es für dieses recht schnelle und sehr leckere Nudelgericht? Rosenkohl NB, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Salbeiblätter, 1 EL Rosmarin, ca. 10 Walnusshälften, getrocknete Tomaten (ca. 8 kl. Cocktailtomaten) in Öl, 175g Philadelphia, Gemüsebrühe NB, Salz, Pfeffer, Curry, Rapsöl, Butter, Bacon NB, … weiterlesen?

Ein Kochwochenende in Zeiten von Covid19

Nicht das wir es übertrieben hätten mit dem kochen… nein. Wir probierten lediglich 3 feine Rezepte aus Björn Freitag’s “Sterne-Snacks – Kleine Zaubereien aus der Sterneküche” aus. Und es war… … … DELICIOUS! Vorweg, wir vernachlässigten etwas die Deko. Will heißen, wir kamen überhaupt nicht auf die Idee irgendetwas nett … weiterlesen?

Eine Kartoffelsuppe nach Art der Lausibar

Bei dieser Suppe bedarf es wirklich nicht vieler Worte… “ebbes Meng”, aber SEHR lecker! Was braucht es für einen ordentlich Topf voll von dieser wunderbaren Kartoffelsuppe? 750g mehlige Kartoffeln + 2 zusätzlich, ½ Liter Rinderbrühe, ½ Liter Gemüsebrühe, 25g (+) gewürfelten geräucherten Speck, 6 Scheiben Bacon, 1-2 Bund Lauchzwiebeln (grün … weiterlesen?

Lammlachs mit Kartoffel-Möhren-Stampf

Zugegeben, ich konnte Kartoffel-Möhren-Stampf, oder “Muuhreschdambes” wie wir es im Dialekt sagen, schon seit Kindheitstagen nicht wirklich etwas abgewinnen, aber die Art nach Björn Freitag ist schon wirklich unglaublich fein und hebt diese eigentlich ziemlich schlichte Beilage gleich um mehrere Geschmacksebenen an. Was braucht es für also für dieses wunderbare … weiterlesen?

Kohlrouladen mit Salzkartöffelchen

Wenn beim kochen schon dieser wunderbare Duft durch die Küche wabert, gä… da kann man es kaum abwarten von diesen überaus köstlichen Rouladen zu probieren.Na jedenfalls… DAS waren das die ersten und damit auch die besten Kohlrouladen (nach einem Rezept von Björn Freitag) meines Lebens und sie waren wirklich extrem … weiterlesen?

Gebratener Kabeljau mit einem Erbsen-Kartoffelpüree & Zitronenbutter

Normalerweise wäre es ein gebratener Skrei… aber den gibt es ja bekanntlich erst so ab Mitte Januar. Was braucht es für dieses Gericht und 4 Teller? 600g Kabeljaufilet mit Haut, 1 Zitrone, 2EL Rapsöl zum Braten, etwas Mehl, 1EL Butter, 500g mehlig-kochende Kartoffeln, 300g TK Erbsen, 150ml Milch, 2 Prisen … weiterlesen?

Eine Mousse aus dicken Bohnen mit kross gebratener Blutwurst

Majo mag eigentlich keine Blutwurst und ich mag eigentlich keine dicke Bohnen. Eigentlich. Aber dieses kleine, sehr leckere und wirklich flott zubereitete Gericht machte schon beim ersten Bissen jegliche Skepsis zunichte.Vorweg… wir machten die dicken Bohnen “komplett naggisch“, d.h. wir entfernten nach dem die Böhnchen ein wenig gekocht hatten auch … weiterlesen?

Wiener Schnitzel mit einem Kartoffel-Gurkensalat

In erster Linie geht es in diesem Rezept von Björn Freitag um den wirklich hervorragenden Kartoffel-Gurkensalat.Wie man ein Wiener Schnitzel zubereitet, ist wahrscheins allgemein bekannt.Auf die Garnitur (Zitrone, Sardellen, Kapern, Preiselbeermarmelade) wurde gestern Abend verzichtet, weil wir sie eh nur beiseite gelegt hätten. Was es braucht (für 4 Personen) Für … weiterlesen?

Reibeküchlein mit geräuchertem Forellenmousse

Wenn es irgendwie machbar ist, sollten die geräucherten Forellen beim Teichwirt (w/m/d) des Vertrauens gekauft werden. Oder noch besser, wer kann, nimmt Forellen ganz frisch aus dem Teich und räuchert sie selbst.Jedenfalls sollte man abgepackte Supermarktware wenn möglich im Regal belassen. Was braucht es also für dieses Gericht und 4 … weiterlesen?

Roastbeef Tranchen an herbstlichem Salat

Das folgende Gericht wurde schon mal während einer (Einkaufs-) Fahrt zu verschiedenen Hofläden in der Region im Kopf vorgekocht und es funktionierte dann später auch wirklich vorzüglich.Die Idee war, ein schönes Stück Roastbeef im Wasserbad zu garen und es anschließend, nachdem es in der Grillpfanne fertiggebraten wurde, in Tranchen geschnitten … weiterlesen?

(Über-) leben im Steingarten

oder: Bild des 297. Tages im Jahr 2020 Dieser kleine Kerl ist offenbar auf der Suche nach Futter, oder aber er sucht sich schon eine nette Bleibe für den wahrscheinlich mal wieder recht milden kommenden Winter. Die Zeit drängt bereits ein wenig.Wie auch immer… jedenfalls sind die kleinen Burschen im … weiterlesen?

Mallorca // Tag 4

Samstag in Sóller Morgens um 11:30 Uhr bereits am Marktplatz – wir sitzen wieder im „Cipriani’s“.Warum auch nicht? Es ist so viel los wie gestern. Wir glauben, die Mallorquiner können seeeehr gut und ausdauernd feiern. Letzte Nacht ging die Musik vom Plaça Constitució bis 6 Uhr morgens und in den … weiterlesen?

Mallorca // Tag 3

Orient – Artà – Port de Sóller Der dritte Tag auf Malle… 9:45 Uhr. Erneut ein superleckeres Frühstück. Nach einer kleinen Runde durch das Städtchen sind wir jetzt “so richtig” angekommen.Schön um diese Uhrzeit – die meisten Menschen auf der Strasse sind Einheimische. So bekommt man „das Leben hier“ mit … weiterlesen?

Mallorca // Tag 2

Escorca – Port de Polença – Cap Formentor  Die erste Nacht war etwas laut von der Strasse her, manchmal zu warm, dann zu kühl, aber sonst haben wir sehr gut geschlafen, in diesem schnuckeligen kleinen Stadthotel, dessen Namen wir gerne nochmals nennen… Ca’n Abril. 8:45 UhrFrühstück – unerwartet anders – … weiterlesen?

Mallorca // Tag 1

Nach der Landung in Palma de Mallorca… die Fahrt über die Berge 17:20 UhrIn Palma angekommen. Nur mental noch nicht so ganz.Gelandet, Auto upgegradet… ein Dacia Duster… Allrad versteht sich.Sóller wir kommen.  Vorweg.Wer nach Sóller reist, der sollte auf jeden Fall die alte Strecke mit ihren 36 (wir haben sie … weiterlesen?

Der verlorene Kampf der Wiesenschnake

oder: Fressen und gefressen werden! Heute konnte Majo den Todeskampf einer Wiesen- oder auch Sumpfschnake filmen, die den Fängen einer Spinne nicht entkam. Mehr Infos zur Wiesenschnake gibt es hier. Bei der Spinne handelt es sich (wahrscheinlich) um eine Sektorspinne, eine Webspinne aus der Familie der “echten Radnetzspinnen”. Gut abgehangen … weiterlesen?

Spinnweb-Hauswurz im Mühlenfrieden

(C) Fotos by Majo SteinWer nicht stets jedes Hälmchen gleich rausrupft und alles Grün – was nicht ungefährt nach einem englischen Greenfield GF 120 Zierrasen ausschaut – gleich platt macht, der wird vielleicht das große Glück haben, irgendwo an einer alten Steinmauer (soweit im Garten irgendwo vorhanden) einen kleinen Spinnweb-Hauswurz … weiterlesen?

Die Besucher!

Seit 2016 schreiben wir über das Jahr über auf, welche “Besucher” sich hier bei uns um’s Haus und im Garten herum tummeln.2019 hatten wir das etwas vernachlässigt weil wir viel unterwegs waren, aber für dieses Jahr sieht’s schon wieder ganz gut aus. Wahrscheins gäbe es noch viele Arten mehr in … weiterlesen?

Unser Lieblingskochbuch 2019

Es gibt Millionen von Kochbüchern und ein paar davon haben auch wir bereits im Regal stehen. Wir kochen dann unterschiedlich oft einzelne Rezepte aus diesen Büchern – so gefühlte 10-20% des Gesamtwerkes. Nun haben wir allerdings ein Rezeptbuch gefunden, aus dem wir sicherlich 80-90% der Rezepte ausprobieren werden. So lecker, … weiterlesen?

Scharf-Würziger Linsensalat

Ein weiteres Rezept aus unserem Kochbuch “Das Beste vom Wochenmarkt” – Seite 74Linsen einmal ganz anders zubereitet! Zutaten: Belugalinsen, geröstete Cashewnüsse, frischer Coriander, rote Chilischote, Ingwer, Kurkuma, Kokosöl, Salatgurke, Salz Ein erfrischender Salat mit leicht asiatischer Note. Allerdings – und das betont auch die Autorin – müssen die Zutaten nicht … weiterlesen?

Gougères (oder kurz Käsebällchen)

Das erste Rezept aus unserem derzeitigen Lieblings-Kochbuch “Das Beste vom Wochenmarkt” (Seite 30) Zutaten:Wasser, Butter, Salz, Mehl, Eier Käse (wir hatten Appenzeller – Emmentaler oder Bergkäse sind auch ok) und Pfeffer Zuerst wird ein Brandteig hergestellt – das erste Mal für uns – (Unser Helferlein “Thermi” hat uns dabei unterstützt)Das … weiterlesen?