Der Hochstein Vulkan

Der 563 Meter hohe, früher Forstberg genannte Hochstein bildet eine runde, aus basaltischen Schlacken und Lapilli aufgebaute Kuppe. Die flache, nach Norden geöffnete Kratermulde wird hufeisenförmig von einem ebenfalls nach Norden offenen Kranz von Schweißschlacken umgeben, des Südteil den Gipfel bildetDrei Lavaströme sind vom Hochstein ausgegangen: Eine kurze, aber mächtige … weiterlesen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen