Griechische Spieße… die Gewürzmischung

An anderer Stelle berichtete ich schonmal von diesen extrem leckeren Fleischspießen, die es morgen mal wieder geben wird. Heute werde ich die Rezeptur für die Gewürzmischung verraten… 13 Zutaten braucht es, wie man beim durchzählen feststellen wird. Gut durchmischen und die kleingewürfelten Fleischbröckchen mit wenig Olivenöl darin wälzen und über Nacht marinieren lassen. Anschließend auf…

Tomatensalz

… nach Schuhbeck Da man das klassische Tomatensalz (welches Jahre im Handel war) von Schuhbeck nicht mehr bekommt, haben wir es heute mal versucht nachzubauen. Insgesamt finden sich 10 (oder so) verschiedene Zutaten in dieser nachgebauten Gewürzmischung. … unter anderem ofengetrocknete und dann gemahlene Tomatenflocken… aber das nur am Rande. Jedenfalls – wir denken es…

Vor über 25 Jahren…

… aß ich in einem kleinen Nest auf Korfu (irgendwo an der Bucht von Lefkimi gelegen (oder auch nicht)), dessen Namen ich schon längst vergessen habe, auf dem Dorfplatz hervorragende Fleischspieße. Also wirklich hervorragende Fleischspieße! Nicht etwa zu vergleichen mit dem, was hier in Germanien in vielen griech. Lokalen als Souvlaki angeboten wird… dieses totgebratene…