ONE of SIX

on

Vor ein paar Tagen kamen wir über eine Empfehlung zu Norbert Pohl’s „Ausgesuchte Weine“ und nahmen zum probieren 6 Flaschen Wein mit… 2 Weißweine und 4 Fl. Rotwein.

Gestern Abend starteten wir die kleine Weinprobe mit einem Riesling vom Weingut Manz in Weinolsheim.

Genauer, wir starteten mit dem

2016er STEIG-TERRASSE RIESLING KABINETT TROCKEN

Gewachsen auf tiefgründigem Löss, jugendliche Frucht, Pfirsich- und Grapefruit-Noten, ausgeprägte eingebundene Säure.

Kurz: ein wunderbarer Riesling im 10 Euro-Bereich.

Dazu gab es

  • ein Schweizer Käse-Fondue,
  • ein paar Pellkartöffelchen, umwickelt mit geräuschertem und vorher leicht mit Honig u. Dijon-Senf einseitig bestrichenem Rotholzlachs,
  • ein paar Feigen und Birnen in Parmaschinken

… weiter geht es dann mit dem TWO of SIX… wahrscheinlich einem Roten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.