Die Wegwespe…

on

… ist eigentlich ein ziemlich grausiges Vieh, jedoch (zumindest für den Menschen) ungefährlich.

(Webwespe (vorne) attackiert gerade eine Spinne und gewinnt mit Leichtigkeit)

Weltweit existieren 5000 Arten, von denen 97 in Deutschland leben. Wegwespen haben sich auf Spinnen als Beutetiere spezialisiert. Sie gehen dabei parasitär vor oder bestücken die Legenester ihrer Nachkommen mit Spinnen, damit sich die Larven von ihnen ernähren können. (Quelle: luxus-insektenhotel.de)