Die Fächerkartoffel

on

Diese Zubereitung der Kartoffel ist anscheinend im Moment ziemlich angesagt… und lecker ist sie obendrein.

Was braucht man also?

Große oder größere Kartoffeln und zwei Stäbchen.

Die Stäbchen sind ziemlich praktisch, damit man die Kartoffel nicht komplett durchschneidet.

Ist die Kartoffel gefächert, wird sie ordentlich mit Olivenöl bepinselt und leicht gesalzen (natürlich können auch Rosmarin und/ oder Knofe hinzugegeben werden).

Danach gehen die Kartoffeln bei 200 Grad ins Rohr und verbleiben dort, je nach Größe der Kartoffeln, zwischen 45 und 60 Minuten. Zwischendurch immer wieder etwas Olivenöl aufpinseln.

Etwas Créme Fraîch zusammengerührt mit frischen Kräutern und abgeschmeckt mit etwas Pfeffer und Salz passt dazu hervorragend.

Alles in allem schnell gemacht und sehr lecker. Passt natürlich wunderbar zu Gegrilltem.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.