Der Hightech Erdkeller…

on

Der Wunsch nach einem Erd- oder Naturkeller spukt mir schon lange im Kopf herum… alles in allem bestimmt 25 Jahre. Da man hier jedoch nach wenigen Zentimetern auf Grundwasser stößt, kann ich diesen Wunsch wohl dauerhaft begraben.
Durch Zufall stieß ich jedoch auf diesen Film mit dazugehöriger Website. Ganz nette Idee, kommt aber meiner Meinung nach an einen herkömmlich gemauerten Naturkeller natürlich nicht heran.

Der Ground Fridge – ein natürlicher (begehbarer) Kühlschrank ohne Elektrizität

Hier gehts zur Internetseite

Der Groundfridge hat eine Kapazität von 3000 Litern, was ca. 20 Kühlschränken entspricht – er kann bis zu 500kg Nahrung bei 10 – 12 ( bei Außentemp. -10 bis 35°C) Grad lagern. Diese Temperatur reicht sicherlich für Wein, Käse und viele andere Lebensmittel absolut aus.

Und was kostet so ein Ding?

Groundfridge Basic (9.985 € inkl. MwSt)

  • Kontrolliertes Zirkulationssystem
  • Ferngesteuertes Inhalationssystem
  • Luftauslass
  • 230 V Stromanschluss
  • Drei verschiedene Türmodelle
  • Lageinspektion

Groundfridge Plus (12.950 € inkl. MwSt)

  • Alle Optionen des Groundfridge Basic
  • Eingebauter Schrank
  • Beleuchtung – Lichtführung + Haken
  • Thermometer

Bedenkt man was ein vernünftig großer Kühlschrank kostet, was man über die (vielen, vielen) Jahre an Stromkosten sparen würde UND was man damit noch der Umwelt Gutes tut… garnicht mal so teuer. Stellt sich die Frage, welche Lebensdauer hat ein solches Teil?

(Und das Ding könnte wohl auch in unserem Garten versenkt werden. Ganz sicher bin ich mir jedoch nicht.)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.