Der Asseberg Vulkan

Nordöstlich von Steinborn liegt der bewaldete Schlackenkegel Asseberg, der nach MERTENS (1983) zu den Nepheliniten gehört. Tephra ist wenig vorhanden, sie überdeckt z. T. die Lava.
Das Devongestein zieht sich an den Berghängen relativ hoch hinauf, ist also durch den Basalt von der Abtragung geschützt worden. Daher dürfte dieser Vulkan der älteren Gruppe der Quartärvulkane angehören.

Die genaue Lage des alten Vulkanes findest du hier.