Das Spinnennetz

on

Über Rittersporn Mariendisteln
Schwebte ein Gedanke
Gedankenversunken,
Verhakte sich zwischen Schlehdorn
In eben diesem Kunstwerk
Der filigransten Architektur

Aranea Diadema
Empfing ihn mit Silber und Seide
Den unverhofften Gast
Und tautropfen-beperlt fühlte sich dieser
Regenbogenfarben umwoben
Wiegte sich mit in jedem Lufthauch
Erlebte gleich das Balzen eines Amants –
Das leise Anzupfen als Liebesritual

Oh Aranea Diadema,
Raunte der Gedanke Ihr noch schnellstens zu,
Mit deiner Seide deinen Perlen
Deinem Glitzern und eingefädeltem Kokettieren
Verspinne ich mich demnächst
In umsponnene Poesie …

(Jenno Casali)

© Text: Jenno Casali © Foto: Marion Stein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.