Das Calmont-Frühstück

on

Das Frühstück hoch oben am Calmont-Gipfelkreuz ist immer wieder ein Erlebnis.
Natürlich muss man den Calmont nicht unbedingt schon am frühen Morgen über den Klettersteig bezwingen, man kann ihn auch – quasi „hintenrum“ – ganz bequem mit dem Auto „erfahren“.
Oben angekommen. so oder so, eröffnet sich ein unglaublicher Blick über die Moselschleife bis weit in die Eifel (oder wohin auch immer) hinein.

Das sollte man unbedingt mal erlebt haben.

Calmont Frühstück

Calmont Frühstück

Das Frühstück, lecker und reichhaltig, ist an einem schattigen Plätzchen aufgebaut. Hier ist Selbstbedienung!
Lediglich der Kaffee wird  an den Tisch gebracht.

Nach dem Frühstück empfiehlt sich unbedingt noch ein Abstecher hoch zur „Onkel Tom’s Hütte„, zum Weingut Lenz.

Herrliche Aussicht, feine Weine, kleine Speisen zu einem vernünftigen Preis.

  • 80%

    Frühstück

  • 80%

    Service

  • 100%

    Aussicht

  • 80%

    WOW!

Ein Kommentar auch kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.